Keksstempel: Ihr Logo in Lecker - als WEDO Keksstempel!


  • sind aus hochwertigem Silikon
  • für die Verwendung mit Lebensmitteln zugelassen
  • Geruchs- und Geschmacksneutral
  • Lassen sich leicht abspülen
  • können im Geschirrspüler gereinigt werden.
  • Kältebeständig bis -40°C, Sie können also einen Klecks Schlagsahne darauf einfrieren
  • Hitzebeständig bis 200°C, Sie können einen Hippenteig darin backen.


Herstellungs- prozess: Aus Ihrem Motiv wird das Modell einer plastischen Vorlage erstellt. Dabei werden die Motivteile optimal ausgeformt, damit diese einen genauen Abdruck Ihres Logos bilden und sich wieder problemlos aus der Masse lösen lassen.
3D-Konstruktion der Kekstempel Positivform
Ein Keks-Prototyp wird dann hochauflösend 3D gedruckt und ausführlich geprüft.
Mit einem von uns entwickelten Verfahren wird die Oberfläche des 3D-gedruckten Keks-Postivmodells versiegelt. Erst dann kann die Stempelform mit Silikon abgeformt werden.
Fertiger Silikon Keksstempel mit Kundenlogo


Varianten und Preise:


Logo - Keksstempel


bis zu 6x6cm oder 6cm im Durchmesser, mit glattem oder gewelltem Rand

Preis: 7,50 pro Stempelform + 23,00 einmalige Vorkosten


Blech klein


Gesamtgröße 7 x 15 cm für 4 Einzelnutzen im Format 60 x 48 mm oder 6 Einzelnutzen im Format 48 x 32 mm oder 9 Einzelnutzen im Format 48 x 21 mm

Preis: 17,90 pro Blech + 42,00 einmalige Vorkosten


Blech groß


Gesamtgröße 20 x 25 cm für 12 Einzelnutzen im Format 60 x 60 mm oder 16 Einzelnutzen im Format 60 x 45 mm oder 24 Einzelnutzen im Format 45 x 38 mm

Preis: 35,50 pro Blech + 80,00 einmalige Vorkosten


Andere Größen oder Formate sind möglich, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Ihre Idee um zu setzen.

Vorlagen: Als Vorlage geeignet sind Dateien mit 1:1 schwarzweiß Abbildungen des Motivs (vektorisiert oder hochauflösend). Dabei werden die in Schwarz dargestellten Teile später 1,5 mm tief in den Teig eingedrückt.
Strichstärken und Details unter 1 mm können nicht abgebildet werden. Gerne passen wir Ihre Vorlage an.


Rezepte und Inspirationen



 

Rezept: Dekor aus Marzipan oder Fondant


Eine ca. 2cm große Kugel Marzipan-Rohmasse oder Fondant mittig in die Form setzen und mit den Händen etwas hinein drücken. Eine Backoblate auflegen und einem flachen Gegenstand (z.B. Boden eines Trinkglases) flach drücken. Die gefüllte Form umdrehen, überstehende Teile abschneiden. Seitlich anheben und nach oben abnehmen.
Soll das Dekor später aufgeklebt werden, statt der Backoblate mit einem Stück Backpapier abdecken.


Rezept: Stempelkekse


Zutaten:
  • 2 Eigelb
  • 150g Puderzucker
  • 1 PK Vanillezucker oder Mark einer Vanillestange
  • 250g Butter
  • 400g Mehl
  • Für dunkle Kekse: 2 EL Kakaopulver
Zubereitung:

Weiche Butter mit Eigelb, Zucker und Vanille verrühren. Mehl (und Kakao) darüber sieben und zu einem glatten Teig kneten. Daraus eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und vier Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Ofen auf 180°C Umluft (Ober- /Unterhitze 190°C) vorheizen.
Den trockenen Stempel bemehlen, abklopfen und mit der Rückseite nach unten auf die bemehlte Arbeitsfläche legen. Eine 2-3cm große Teigkugel mittig in den Stempel hinein- und flach drücken. Wenn nötig mit einem bemehlten flachen Gegenstand (z. B. Boden eines Trinkglases) nachdrücken.

Den gefüllten Keksstempel umdrehen und mit der Teigseite nach unten auf Backpapier legen. Den Stempel seitlich vorsichtig anheben und dann nach oben wegnehmen. Für den nächsten Keks den Stempel neu bemehlen und abklopfen.
Die Stempelkekse für 7-8 Minuten bei 180°C Umluft backen.
Um das Dekor zu betonen, die abgekühlten Kekse mit wenig Puderzucker oder Kakaopulver bestreuen und mit einem Pinsel verteilen






Rezept:
Schokoladen-Emblem


Den Keksstempel mit geschmolzener Schokolade füllen und mit Frischhaltefolie abdecken. Alles zusammen auf die Folienseite drehen und bei Raumtemperatur langsam abkühlen lassen. Am Rand überstehe Schokolade abschneiden, dann den Keksstempel hochbiegen und abnehmen.